Erreichbarkeit soll verbessert werden – Jahresversammlung der HGV-Ortsgruppe Jenesien

Erreichbarkeit soll verbessert werden – Jahresversammlung der HGV-Ortsgruppe Jenesien

Vor Kurzem fand im Gasthaus Unterweg die Jahresversammlung der Ortsgruppe Jenesien des Hoteliers- und Gastwirteverbandes (HGV) statt. Im Mittelpunkt standen dabei die Tätigkeiten der Ortsgruppe sowie wichtige Mobilitätskonzepte.

Ortsobfrau Petra Oberkofler blickte auf eine erfolgreich verlaufene Saison zurück und berichtete über die Aktivitäten der Ortsgruppe im vergangenen Jahr. Sie erwähnte dabei vor allem die Spezialitätenwochen im Frühjahr und die Kastanienwochen im Herbst. Auch der Tag des Handwerks wurde mitorganisiert, um Schülerinnen und Schülern die Berufe im Hotel- und Gastgewerbe näherzubringen. Zum ersten Mal haben sich die Gastwirte von Jenesien auch am Jazzfestival beteiligt. Oberkofler lobte außerdem die gute Zusammenarbeit im Ortsausschuss und den Austausch mit der Gemeindeverwaltung und dem Tourismusverein.

Bürgermeister Paul Romen dankte der Ortsgruppe für die gute Zusammenarbeit zwischen der Gemeindeverwaltung und den Gastbetrieben. Er betonte, dass die vielen Initiativen eine große Bereicherung für Jenesien und die Urlaubsgäste seien. Anschließend ging er auf das für Jenesien wichtige Projekt der neuen Seilbahnverbindung Bozen-Jenesien ein, welche in Kürze Realität wird. Diese Verbindung biete viele neue Chancen für alle Bürger. Auch die Busverbindungen über den Tschöggelberg nach Mölten und Hafling sollen ausgeweitet werden. Der Glasfaserausbau in der Gemeinde geht weiter, um allen Bürgern in Zukunft eine schnelle Internetverbindung garantieren zu können.

Florian Gamper, Präsident des Tourismusvereines, bedankte sich ebenfalls für die gute Zusammenarbeit und die Mitarbeit im Laufe des Jahres. Ziel des Tourismusvereins in nächster Zeit ist es, das Netz der Bike- und Wanderwege zu verbessern und auszuschildern. HGV-Gebietsobmann Klaus Berger und Verbandssekretär Simon Gamper gingen auf die Initiativen und Tätigkeiten des HGV-Bezirkes Bozen und Umgebung ein und informierten über wichtige Themen des HGV auf Landesebene. Doris Obkircher, Mitarbeiterin der HGV-Unternehmensberatung, referierte im Fachteil der Ortsversammlung zum Thema „Klare Konzepte bringen Community“ und appellierte an die Gastwirte, ihren Gästen vor allem das zu bieten, worin sie besonders gut sind.

Quelle: Pressemitteilung HGV

Advertisement
  • Chronik
  • Kultur
  • LAG News
  • Politik
  • Sport

Neueste Meldungen:

Das Wetter in Südtirol

Folge uns auf: